Das inHaus-Zentrum des Fraunhofer Instituts für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS zeigt in praxisnahen Anwendungslaboren innovative Systeme und Produkte aus dem Bereich Health und Care. Besonders haben uns die Entwicklungen von Technologien für ein zukunftsfähiges und innovatives Gesundheits- und Sozialwesen interessiert. Der demografische Wandel fordert jetzt neue, bessere Lösungen, um Menschen den Alltag zu erleichtern. Der digitalgesteuerte Wäscheservice der CosaVita hilft dabei, den Verbleib in der Häuslichkeit positiv zu beeinflussen. Denn die Lebensqualität im Alter wird auch bestimmt durch die Frage: Wie wird die alltägliche Arbeit im Haushalt organisiert?

Als Ergebnis des Besuchs haben CosaVita und inHaus-Zentrum sich auf eine Kooperation verständigt, in deren Rahmen gemeinsam Forschungsthemen und -projekte identifiziert werden sollen. Darüber hinaus wird die CosaVita ihre Dienstleistungen in der ständigen Ausstellung des inHaus-Zentrums präsentieren.